Seite auswählen

Dr. John Butler über Transforming Relationsship

Transforming Therapy Hypnose Workshops

Am 17./18. Juni diesen Jahres wird Dr. John Butler die nächste Transforming Therapy™ Hypnose Masterclass in Köln durchführen

Dazu sind zwei weitere Workshops geplant, die ebenfalls unter dem Label Transforming laufen. Welche zwei Workshops das sind, entscheiden Sie: Es gibt eine Umfrage, an der Sie sich beteiligen können. 6 Workshops werden zur Auswahl gestellt, und die zwei Workshops mit den meisten Stimmen werden angeboten.

 

Dr. John Butler über Transforming Relationsship

Dr. John Butler gibt in diesem Video einen Überblick darüber, wie sich Transforming Relationship von anderen Hypnose-Methoden unterscheidet, und was diese Methode, die Gil Boyne in den 1960er Jahren entwickelte, auch heute noch so einzigartig und bahnbrechend macht, auch noch rund 60 Jahre nachdem sie ursprünglich entwickelt wurde.

Dieses Video ist mit deutschen Untertiteln, damit auch die Hypnotiseure und Interessierten, die nicht so gut Englische sprechen von dem immensen Wissen von Dr. John Butler profitieren können.

Unter dem Video finden Sie das deutsche Transkript des Videos.

Transforming Relationship Workshop Details

Termine & Anmelden

 

Transforming Relationship Interview

Deutsches Interview Transkript zu Transforming Relationship Hypnose Workshop

Klicken Sie um das Transkript zu lesen

Axel Hombach:

Beziehungen. Wie würdest Du den Transforming Therapy Ansatz zum Beziehungsmanagement beschreiben? Oder wie heißt der Kurs?

Dr. John Butler:

Transforming Relationships.

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern sehr grundlegende, aber sehr wichtige Aspekte zur Hypnose für die Verbesserung von Beziehungen. zB ergründen wir die Beziehung zu uns selbst, wie wir lernen müssen uns mit uns selber eine Beziehung aufzubauen, so dass wir uns dann in Beziehungen öffnen können, um Intimität in der Verbindung einer Beziehung aufbauen können. Auf diese Weise können wir Klienten helfen die Gründe aufzudecken warum sie in der Vergangenheit schlechte Entscheidungen in Beziehungen getroffen haben, und diese Muster wiederholen. Die Geschichte des Versagens vielleicht, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist und wie man das anspricht. Und manchmal gehen die Wurzeln ihrer Probleme in Beziehungen direkt zurück zu ungesunden Beziehungen in der Kindheit. So haben wir eventuell mit emotionalem Gepäck hier zu tun, mit Themen von Abhängigkeit und Ko-Abhängigkeit. Wir befassen uns mit diesen Themen auf sehr tief gehende Weise wenn wir Transforming Therapy anwenden. Es gibt also eine Menge zu beachten, wenn wir Beziehungen studieren, und wie wir die Beziehungen von Klienten verbessern können. Und um all das geht es im Transforming Relationship Kurs und das vermittelte Wissen und die Fertigkeiten sind für Hypnotiseure von unschätzbarem Wert.

Axel Hombach:

Von dem, was Du mir zuvor gesagt hast, beim Gewichtsmanagement und dem Rauchen Aufhören, kann ich, bzw. kann der Teilnehmer davon ausgehen, dass Du auch zusätzliche Methoden vermitteln wirst, tiefer gehender als in regulären Kursen.

Dr. John Butler:

Ja, in dem Transforming Relations Kurs, wie in allen Transforming Spezial-Workshops gehen wir vielmehr in die Tiefe, als es in einer Basis-Ausbildung möglich wäre. oder dem Diplom-Level. weil es so einen großen Schatz an Wissen aus unterschiedlichen Quellen gibt, die alle für die Hypnose relevant sind. Wissen, das auch durch viele verschiedene Formen der Psychotherapie erworben wurde, zB. Gestalt und existentielle Ansätze, Kognitive Ansätze, Verhaltens-Ansätze. und wenn wir berücksichtigen, dass Psychotherapie tatsächlich nur ein Ableger der Hypnosetherapie ist, Freuds Entwicklung der Redetherapie, dieses Wissen ist oft nicht Teil der Hypnose-Anwendung. Die meisten Kurse unterrichten noch immer ihre Nichtraucher und Abnehm-Kurse hauptsächlich auf der Basis von Suggestionen. Vielleicht mit einem Bisschen von altmodischen Ansätzen der Hypno-Analyse. Und das ist ein sehr magerer Ansatz mit diesen Problemen umzugehen. Es ist eher ein Erste-Hilfe Ansatz, ein vereinfachter Ansatz für diese Probleme, und daher in vielen Fällen eher von kurzfristigem Wert.

Axel Hombach:

Und natürlich wirst Du auch Deine fast 40 Jahre Erfahrung als Hypnosetherapeut mit einfließen lassen und deinen klinischen und medizinischen Hintergrund.

Dr. John Butler:

Ja, ich werde sehr viel Wissen aus meiner eigenen Erfahrung beisteuern, denn Erfahrung ist einer der besten Lehrmeister. Man lernt viel aus Prinzipen und Theorien, wenn man Psychologie und Hypnose studiert. Doch erst in der Wirklichkeit mit den Klienten lernt man die eigentlichen Fertigkeiten zu entwickeln und zu verfeinern, und wie man das Wissen, das man aus verschiedenen Quellen erworben hat, zu nutzen und in der Praxis anzuwenden, ohne dass man seinen Ansatz von Theorien beherrschen lässt. Und indem ich Wissen, Können und Erfahrung in den Workshop mitbringe und dieses an meine Studenten und ebenso erfahrene Hypnotiseure weiter gebe, glaube ich, dass es der wertvollste Beitrag ist, den ich der Hypnose geben kann.

Axel Hombach:

Wundervoll! Das klingt sehr vielversprechend. und ich glaube, dass jeder mit einem Bezug zur Hypnose von diesem Kurs profitiert, von Deinem Wissen, das du dort vermittelst, auch dann, wenn Teilnehmer nicht mit Beziehungen arbeiten

Dr. John Butler:

Unbedingt! Weil die wichtigsten Grundsätze der Hypnose für eine große Bandbreite klinischer Probleme gelten, wie Motivation, Bereitschaft zur Veränderung, Aufdecken von Blockaden, mit emotionalen Themen umgehen, und die Fixen Ideen im Unterbewusstsein. Wie man eine gute, solide Hypnose durchführt. Diese Dinge sind bei allen Themen, die Klienten zur Hypnose mitbringen kritisch und üblich.

Axel Hombach:

Vielen Dank John! Es war ein großes Vergnügen, mit Dir zu sprechen, mehr über die Kurse zu erfahren, die wir planen, und ich freue mich darauf, mit die nächsten Interviews und Talks zu machen, und den kommenden Workshops 2017 mit Dir vorzubereiten. Und so wünsche ich allen unseren Zuhörern: einen sicheren Tag und eine gute Zeit und bis bald!

Dr. John Butler:

Vielen dank und bis bald.

Axel Hombach:

Bis bald.

 

Die nächsten Termine

Hypnose-Workshop Transforming Relationship

Termine

2017 Plätze frei
Beginn:  Montag, 19. Juni 2017,  09:00 Uhr
Ende:  Dienstag, 20. Juni 2017,  18:00 Uhr
Sprache: Englisch
Ort: Maternushaus Köln
Investition:

Die Frühbucher-Konditionen gelten bis einschließlich 31.3.2017.
inkl.: Getränke und Pausenverpflegung, Mittagessen, Teilnahme-Zertifikat. Sowie: Stark vergünstigte Bücher, Audio-Material und Hypnose-Videos.Sowie: die Möglichkeit nicht freiverkäufliche Hypnose-Literatur zu erwerben.
Fragen Sie nach den Konditionen bei gleichzeitiger Buchung von beiden Workshops und der Transforming Therapy™ Masterclass.

 

Workshop-Übersicht 2017 Transforming Stress Transforming Therapy™ Workshop-Vorstellung
Transforming Workshops 2017 Transforming Stress Workshop 2017 Transforming Therapy Masterclass 2017 Transforming Workshop Überblick

Facebook Gruppe

Transforming Therapy™ Erfahrungsaustausch

In der Facebook-Gruppe können Sie zusätzlich Fragen stellen, und sich mit anderen Interessierten austauschen.

Transforming Hypnose Workshops Übersicht

Transforming Therapy™ Worshops